Flossmeister Logo Small Wichtige Vorschriften für deine Fahrt auf der Donau

Dein Verhalten als Kapitän

Wie im Strassenverkehr gilt auch auf dem Wasser gegenseitige Rücksichtnahme, defensive Fahrweise und absolute Aufmerksamkeit!

Die Donau ist eine Binnenschifffahrtsstrasse und hier gelten folgende gesetzlichen Regelungen:

Dies wird genauso überwacht, wie im Straßenverkehr auch. Je nach Verstoß kann dies auch ein Straftatbestand sein, der auch durch die Staatsanwaltschaft verfolgt wird. Es gilt ein Alkoholverbot für den Schiffsführer – sollte alkoholisiert gefahren werden, ist dies ein Straftatbestand und wird entsprechend verfolgt.

Das oberste Gebot beim Fahren auf der Donau:

Die Berufsschifffahrt hat immer Vorfahrt!!!

Lest euch bitte in folgende Lektüren ein:

Sportschifffahrt_Sued.pdf (bund.de)

Sicherheit auf dem Wasser (bund.de)

Bitte beachtet:

  • Wir brauchen etwa 45 min für das Einchecken und die Einweisung, was vor eurer gebuchten Zeit stattfinden soll: Also bitte seid pünktlich am Anleger
  • Ihr könnt ausschließlich online buchen, Reservierungen per Mail oder Telefon sind leider nicht möglich
  • Wenn eine Bootsfahrt nicht möglich ist – aufgrund unvorhersehbarer Wasserstände, Witterungseinflüsse oder wenn ihr euch in Gefahr begeben würdet – bekommt ihr einen Gutschein über das bereits gebuchte Event
  • Das Boot ist mit 15 PS motorisiert und darf führerscheinfrei gefahren werden, Mindestalter 18 Jahre
  • Es gelten die jeweils aktuellen Covid-19 Regelungen

So läuft es ab:

  1. Sucht euch euren Termin im Online-Kalender aus und bucht das entsprechende Event
  2. Ihr kommt 45 min vor eurem Termin mit ausgedruckter Buchungsbestätigung, Personalausweis und einer Kaution von 200,-€ in bar zum Anleger
  3. Ihr bekommt ein Bootsübergabeprotokoll (Zustand/Inventar), was wir zusammen durchgehen
  4. Im Anschluss gibt es eine ausführliche Einweisung
  5. Dann heißt es Leinen los und ihr könnt nach Herzenswunsch herumfahren
  6. Ihr bringt das Boot pünktlich zum Anleger zurück
Kontakt
Regeln
Buchen